Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Bibliotheks- und Informations­wissen­schaft

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informations­wissen­schaft | Von Uns | BBK | Abstracts | SS 22 | BBK: Willkommene Gastlichkeit: Über den Aufstieg der Guest Editor von Wissenschaftspublikationen
Berliner Bibliothekswissenschaftliches Kolloquium

26.04.2022 | 18 Uhr | ZOOM | IBI

Willkommene Gastlichkeit: Über den Aufstieg der Guest Editor von Wissenschaftspublikationen

Dr. Felicitas Heßelmann*, Marcel Knöchelmann°, Prof. Dr. Martin Reinhart*, Dr. Cornelia Schendzielorz*

*Robert K. Merton Zentrum für Wissenschaftsforschung & °Department of Information Studies, University College London

 

Die Praktiken des wissenschaftlichen Publizierens verändern sich tiefgreifend. Was wie eine banale Tatsache klingt, wird jedoch nicht immer in seiner Tragweite deutlich. Die sichtbaren Veränderungen werden durch eine Vielzahl von Entwicklungen vorangetrieben, die sich oft überlagern; so etwa durch den zunehmenden Einfluss digitaler Technologie, durch neue Formen der Kommerzialisierung, sich verändernde Publikationspraktiken wie Preprinting oder Open Access und durch neue Subjektformationen der Autorschaft, der Begutachtung oder eben Herausgeberschaft. In unserem Vortrag diskutieren wir diese Entwicklungen und richten dafür einen Fokus auf die zunehmende Bedeutung der Guest Editors. Wir identifizieren Guest Editors sowohl als Symptom als auch als treibende Kraft, in der einige dieser scheinbar disparaten Entwicklungen zusammenlaufen. Ausgehend von der Rolle der Guest Editors erörtern wir, insbesondere am Beispiel von neueren Publikationsplattformen, beispielhafte Veränderungen des wissenschaftlichen Publizierens.

 

Videodatei im Medienrepositorium der Humboldt-Universität

 

 

Zum Gesamtprogramm