Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Bibliotheks- und Informations­wissen­schaft

Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

slides
Prof. Vivien Petras gewinnt Fakultätspreis für gute Lehre

Am 15.12.2021 erhielt Prof. Vivien Petras im Rahmen der Fakultätsratssitzung den Preis für Gute Lehre der Philosophischen Fakultät. Zur Förderung herausragender Lehre vergibt die Philosophische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin jährlich einen Preis für gute Lehre in Höhe von 2.000 Euro. Prof. Petras wurde von Ihren Studierenden der Vorlesung "Einführung in die Bibliotheks- und Informationswissenschaft" nominiert. Wir gratulieren herzlich! Weitere Infos zum Fakultätslehrpreis finden Sie hier.

Leitlinie zum Umgang mit Forschungsdaten in Abschlussarbeiten veröffentlicht

Wir freuen uns verkünden zu können, dass die Leitlinie zum Umgang mit Forschungsdaten in Abschlussarbeiten am IBI vom Institutsrat bestätigt wurde und nun in finaler Fassung vorliegt. Die Leitlinie ist für alle Abschlussarbeiten am IBI ab dem 01.02.2022 verpflichtend. Nähere Hinweise, Beispiele, Checklisten und Templates finden Sie auf unserer Webseite: Forschungsdatenmanagement für Studierende .

Prof. Dr. Engelbert Plassmann - in memoriam

Das IBI trauert um seinen emeritierten Professor Prof. Dr. Engelbert Plassmann, der am 6. November 2021 verstorben ist. Engelbert Plassmann wurde 1995 auf die Professur für Bibliothekstheorie und -geschichte am IBI berufen. Bis zu seiner Emeritierung 2000, teils auch noch später, betreute er elf erfolgreiche Promotionsprojekte. Sein Standardwerk "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland" (zs. mit Jürgen Seefeldt, 3. Aufl. 1999) begleitete mehrere Generationen Studierender durchs Studium. Plassmann wurde 1935 geboren und trat 1971 in den höheren Bibliotheksdienst ein. 1986 bis 1990 war er Rektor der Fachhochschule für Bibliotheks- und Dokumentationswesen in Köln, heute aufgegangen in der Technischen Hochschule Köln. Er war Gründungsdekan des Fachbereichs Buch und Museum der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (FH). Seine Laufbahn und sein akademisches Wirken standen im Zeichen von Maß und Mitte zwischen Innovation und Bewahrenswertem. Zum Nachruf für Engelbert Plassmann von Gerhard Hacker und Konrad Umlauf

Vivien Petras ins Board of Trustees des NFDI gewählt

Bei der digitalen Mitgliederversammlung des Vereins Nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) e.V. wurde am Mittwoch dem 10. November Prof. Vivien Petras als eines der drei wissenschaftlichen Mitglieder für das Kuratorium auf vier Jahre gewählt. Das Kuratorium ist das administrativ-strategische Kontrollgremium des Vereins. Es überwacht unter anderem die Tätigkeiten des Direktorats, stimmt über die Aufnahme oder den Ausschluss von Vereinsmitgliedern ab, bestellt das Direktorat sowie den Wissenschaftlichen Senat und muss seine Zustimmung zu den Geschäftsordnungen der anderen Gremien geben. Wir gratulieren Vivien Petras ganz herzlich zur Wahl!

Allgemeine News
BBK gestartet

Mit dem Wintersemester ist auch das BBK (Berliner Bibliothekswissenschaftliche Kolloquium) wieder gestartet. Das aktuelle Program des BBK des IBI finden Sie hier! Das gesamte Semester wird ausschließlich online über Zoom stattfinden. Das hat den Vorteil, dass Sie ohne großen Aufwand teilnehmen können. Wir würden uns sehr über viele Teilnehmer*innen freuen! Die Zugangsdaten erhalten Sie durch eine Mail an bbk-des-ibi@hu-berlin.de