Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Bibliotheks- und Informations­wissen­schaft

Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

slides
Data Feminism Workshop - Save the Dates!

Data Feminism Workshop

Zum Wokshop

BBK-Programm online!

Pünktlich zum Beginn des neuen Semesters ist auch das aktuelle Program des Bibliothekswissenschaftlichen Kolloquiums (BBK) des IBI online gegangen. Hier kommen Sie direkt zu der Programmübersicht mit allen Abstracts des BBK WS 20/21! Das gesamte Semester wird ausschließlich online über Zoom stattfinden. Das hat den Vorteil, dass Sie ohne großen Aufwand teilnehmen können. Wir würden uns sehr über viele Teilnehmer*innen freuen! Die Zugangsdaten erhalten Sie durch eine Mail an p.bressel@hu-berlin.de

Sie interessieren sich für das Studium am IBI? Wir haben eine Seite mit allen relevanten Informationen für Erstis & Fachwechsler zusammengestellt!"

Falls Sie sich für ein Studium am IBI interessieren, finden Sie auf dieser Seite eine Zusammenfassung aller relevanter Informationen für den Bachelor & Master am IBI. Zudem finden Sie ein kleines Q&A speziell für Fachwechsler. Ganz aktuell befindet sich ausserdem ein kurzes Video über das IBI, in welchem Sie erste Eindrücke über das Institut, seine Mitarbeiter*innen und Studierende erhaltet! Schauen Sie gern vorbei.


Das IBI bei der ISIC2020

Die ISIC2020, die internationale „Information Behaviour Conference“, findet vom 28.09 bis zum 01.10.2020 zum ersten Mal virtuell statt. Organisator ist in diesem Jahr die University of Pretoria, South Africa. Das IBI ist mit einem Workshop, zwei Beiträgen in den Paper Sessions sowie als Session Chair gut vertreten:

Workshop:

  • Introduction to interactive information retrieval and user experience (Organisatoren Prof. Dr. Elke Greifeneder und Dr. Maria Gäde)

Session Chair:

  • Session 12: Culture and politics (Session Chair Prof. Dr. Elke Greifeneder)

Referierte Konferenzbeiträge:

  • Full Paper
    Support versus restriction: parents' influence on young children’s information behaviour in connection with mobile devices (Kirsten Schlebbe)
  • Short Paper
    Adventures in “Winter Wonderland” - observing user behaviour in a digital twin bookstore (Dr. Maria Gäde und Prof. Dr. Elke Greifeneder)

Die Konferenz kann unter @isic2020 auf Twitter verfolgt werden. Die Konferenzbeiträge werden zudem in Kürze im Open Access Journal Information Research erscheinen.

Allgemeine News
LIBREAS. Library Ideas #37 online

In der neuen Ausgabe geht es um Forschung und Öffentliche Bibliotheken. Schwerpunktredakteurin war unsere Mitarbeiterin Ulla Wimmer, von der auch ein interessanter Beitrag zum Thema "Wozu Forschen für Öffentliche Bibliotheken?" dabei ist. Auch Sina Menzel steuerte einen Text mit dem Titel "Gibt es Teaching Librarians an Öffentlichen Bibliotheken? Stellen für die Förderung von Informationskompetenz" bei. Die ganze Ausgabe ist wie immer Open Access (CC BY 4.0) hier verfügbar.

Prof. Dipl.-Ing Rolf Ramcke verstorben

Das IBI verabschiedet sich von Prof. Dipl.-Ing. Rolf Ramcke, der am 12. Juni 2020 verstorben ist.