Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Bibliotheks- und Informations­wissen­schaft

Team

Lehrstuhlinhaber

Robert Jäschke, Prof. Dr.


Robert Jäschke leitet seit 2017 die Arbeitsgruppe Information Processing and Analytics am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft. Seine Forschungsschwerpunkte sind die computergestützte Informationsverarbeitung, die Analyse großer Datenmengen und deren Einfluss auf Informations- und Wissensprozesse. Robert Jäschke hat Mathematik an der Technischen Universität Dresden studiert und 2010 an der Universität Kassel im Fach Informatik promoviert. Danach arbeitete er als Akademischer Rat an der Universität Kassel, als Juniorprofessor an der Leibniz Universität Hannover und als Senior Lecturer an der University of Sheffield. Er ist Mitbegründer des Social-Bookmarking-Systems BibSonomy und Mitglied am Forschungszentrum L3S. Seine Interessen umfassen Informationsinfrastrukturen, Empfehlungssysteme, Web Science, Open Science sowie die digitalen Geisteswissenschaften. Er ist Herausgeber der Zeitschrift Online Information Review und Mitbetreiber des Blogs weltliteratur.net. Zum Profil

Zum Profil von Robert Jäschke

Mitarbeiter

Michel Schwab, M.Sc.


Michel Schwab ist akademischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Information Processing and Analytics am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft seit 2018. Er hat seinen Master in Mathematik an der Technischen Universität Berlin erworben. Zum Profil

Michael Paris, M.Sc.


Michael Paris ist akademischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Information Processing and Analytics am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft seit 2018. Er hat seinen Master in Physik an der Technischen Universität Berlin erworben und forscht am REGIO-Projekt zur Kartierung der Entstehung und des Erfolgs von Kooperationsbeziehungen in regionalen Forschungsverbünden. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich des NLP, speziell im Bereich der Geometrie der embeddings-spaces von Sprache. Zum Profil

Christoph Hube, M.Sc.


Christoph Hube ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter. Er hat seinen Master in Informatik an der Leibniz Universität Hannover erworben. Seit 2015 arbeitet er am L3S Forschungszentrum und seit 2017 am EU-Projekt DESIR (DARIAH ERIC Sustainability Refined). Außerdem hilft er bei der Entwicklung und Pflege der Social Bookmarking Plattform BibSonomy. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich des Text Mining, wo er sich mit Voreingenommenheit (Bias) in Texten, insbesondere in Wikipedia-Artikeln beschäftigt. Zum Profil

Externe Doktoranden/innen

Mandy Neumann, M.A.


Mandy Neumann ist externe Dokorandin am Lehrstuhl. Sie hat ihren Master in Informationsverarbeitung und Phonetik an der Universität Köln absolviert. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin arbeitet sie bei GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften in der Abteilung Wissenstechnologien für die Sozialwissenschaften an dem H2020-Projekt "OpenMinTeD". Seit 2017 ist Mandy wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Hochschule Köln im DFG-Projekt "Smart Harvesting II". Zu externer Webseite

Studentische Mitarbeiter/innen

Miriam Brauer


Miriam Brauer ist studentische Hilfskraft und studiert seit 2015 an der Humboldt Universität. Seit 2017 studiert sie >Bibliotheks- und Informationswissenschaft und Amerikanistik. Zum Profil

Anatole Schmidt


Anatole Schmidt ist studentische Hilfskraft und studiert seit 2017 Bibliotheks- und Informationswissenschaft sowie Philosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zum Profil