Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Bibliotheks- und Informations­wissen­schaft

Ethikrichtlinien des IBI

Ethikrichtlinien des IBI

Die Philosophische Fakultät besitzt keine eigene Ethikkommission, weshalb die Institute ethische Aspekte eigenständig klären. Falls Sie über ihre Abschlussarbeit nachdenken, sprechen Sie mit Ihren Gutachter*innen über mögliche ethische Einschränkungen für Ihr Forschungsvorhaben. 

Folgend finden Sie eine Übersicht über Aspekte, die Sie in jedem Fall in Ihr Studiendesign integrieren sollten, falls Sie planen mit Menschen zu arbeiten.

 

1. Entwerfen Sie ein Informationsblatt mit Hinweisen zur Analyse, Nutzung, Verwendung und Speicherung der Forschungsdaten.

2. Entwerfen Sie eine Einverständniserklärung, die Sie Ihren Proband*innen vor Beginn der Studie unterschreiben lassen.

3. Klären Sie Ihre Proband*innen über die Ziele und Inhalte Ihrer Studie auf und stehen Sie für Rückfragen bereit. 

 

Themenbereiche innerhalb der Bibliotheks- und Informationswissenschaft, in denen ethische Aspekte definitiv bedacht werden müssen sind u.a. folgende: 

- Human Computer Interaction (HCI)

- Information Behavior

- Privatsphärestudien

- Usability Tests

- Eyetracking Forschung 

...