Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Bibliotheks- und Informations­wissen­schaft

Masterstudiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft

akkreditiert


Abschluss Master of Arts (Library and Information Science) M. A. (LIS)

 

 

Der weiterbildende Masterstudiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft im Fernstudium wird vom Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin als Kombination von zielgerichteten Selbststudienangeboten mit Präsenzveranstaltungen angeboten. Pro Semester finden an 5-6 Wochenenden (Freitag / Samstag, jeweils ganztägig) Lehrveranstaltungen in Berlin statt. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester.

 

Studienziele
  • Erwerb von theoretischen und praktischen Kenntnissen auf wissenschaftlicher Grundlage über Funktion und Arbeitsmethoden des Bibliothekswesens
  • Erwerb von Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Organisation von Informationsprozessen
  • Befähigung zur Führung von Bibliotheken und Informationseinrichtungen
  • Befähigung zur Realisierung eigener wissenschaftlicher Projekte und zur Weiterentwicklung von Verfahren und Methoden der Bibliothekspraxis

 

Praktika

Im Rahmen des Fernstudiums sind Praktika im Umfang von 720 Stunden = 18 Wochen (bei 40 Stunden pro Woche) und in unterschiedlichen Bereichen der BID-Arbeit durchzuführen. Die Praktika werden von den Studierenden selbst organisiert. Ggf. können auf Antrag Teile früherer Berufstätigkeit als Praxiszeit anerkannt werden. Die hierzu nötigen Nachweise sollten nicht älter als fünf Jahre sein und die Tätigkeit muss nach Inhalt und Niveau dem Studium entsprechen.

 

Bewerbung

Das Studium beginnt jeweils zum Wintersemester. Bitte informieren Sie sich über das Verfahren für die Bewerbung und beachten Sie unsere Informationen zur Bewerbung und Zulassung sowie die Haufig gestellten Fragen.

Die Bewerbung für das Wintersemester 2017/18 ist vom 01. April bis zum 30. Juni 2017 möglich.

Bibliotheksreferendare und -volontäre bewerben sich nicht bei der HU um einen Studienplatz, sondern bei einer Ausbildungsbibliothek. Es gelten für sie andere Abläufe und Fristen. Das Auswahlverfahren wird dort durchlaufen und die Studierenden erhalten an der Ausbildungsbibliothek die praktische, am IBI die theoretische Ausbildung. Beachten Sie hierfür auch die Liste unserer Ausbildungspartner.

BewerberInnen mit ausländischen Schul- und Hochschulabschlüssen bewerben sich nicht über uni assist, sondern auf die selbe Weise wie Bildungsinländer.

 

Kosten

Je Semester ist ein Entgelt in Höhe von derzeit 1.350,- € (inkl. Immatrikulationsgebühren) zu entrichten.

Das Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft akzeptiert keine Bildungsgutscheine.