Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Bibliotheks- und Informations­wissen­schaft

Digitales Datenmanagement (M.A.)

Infoseite zu den Vorbereitungen der Einführung des 

weiterbildenden, berufsbegleitenden Masterstudiengangs "Digitales Datenmanagement" (M.A.)

- ein kooperativer Studiengang des Fachbereichs Informationswissenschaften der Fachhochschule Potsdam und des Instituts für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin

 

Geplanter Start: Sommersemester 2019

Homepage unter: http://www.ddm-master.de

Alle Angaben vorbehaltlich der Zustimmung der akademischen Gremien der HU Berlin und der FHP sowie des Brandenburger Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur und der Berliner Senatskanzlei

Eckdaten:

  • 120 ECTS Master of Arts, joint-degree
  • 4 Semester (berufsbegleitend möglich)
  • Präsenztermine an den Standorten HU Berlin und FH Potsdam
  • Administrative Durchführung durch die Zentrale Einrichtung Weiterbildung der FH Potsdam
  • Wissenschaftliche Leitung durch HU Berlin und FH Potsdam
  • Studiengebühren: ca. 1.975 Euro pro Semester zzgl. Semestergebühren und wahlweise Semesterticket
  • Inhalte: Rahmenbedingungen, Technologien & Methoden des Datenmanagements (Pflichtmodule); Berufspraktische Reflexion, Reallabore aus Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft (Wahlpflichtmodule)

Zugangsvoraussetzungen (unter Vorbehalt):

  • berufsqualifizierender Studienabschluss (180 ECTS)
  • Eine mindestens 12-monatige den Studieninhalten zuträgliche Berufserfahrung im Umfang einer Vollzeittätigkeit, davon mindestens zwei Monate im Bereich (digitaler) Informations- und Datenwissenschaft.
  • Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (B2)

 

Verantwortlich für den Studiengang:

Prof. Vivien Petras, PhD (IBI) und Prof. Dr. Heike Neuroth (FHP)

 

Interesse? Wir informieren Sie gerne über den Stand der Einführung des Studiengangs. Schreiben Sie uns an: ddm-infos (a) lists.hu-berlin.de