Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Bibliotheks- und Informations­wissen­schaft

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informations­wissen­schaft | BBK | Abstracts | WS 18/19 | BBK: Die Geschichte vom großen Ö - Die Position der öffentlichen Bibliotheken seit Mitte der 1960er Jahre

BBK: Die Geschichte vom großen Ö - Die Position der öffentlichen Bibliotheken seit Mitte der 1960er Jahre

Berliner Bibliothekswissenschaftliches Kolloquium

27.11.2018 | 18 Uhr | Raum 123 | Dorotheenstraße 26 | IBI

Die Geschichte vom großen Ö – Die Position der Öffentlichen Bibliotheken seit Mitte der 1960er Jahre

Ulla Wimmer,
IBI HU Berlin



Creative Commons Lizenzvertrag

Folien zum Vortrag


Der Vortrag geht der Frage nach, wie präsent die Öffentlichen Bibliotheken im Gefüge des westdeutschen Bibliothekswesens sind und wie sich diese Präsenz in den letzten 50 Jahren verändert hat.

Ausgangspunkt für das Dissertationsprojekt war die Beobachtung, dass die generische Schreibweise „Öffentliche Bibliothek“ (mit großem Ö), immer weniger zu beobachten ist. Was bedeutet das? Verschwinden mit dem „großen Ö“ die Öffentlichen Bibliotheken aus dem Fachdiskurs? Ist ihre Position hinsichtlich Ausstattung und professionellem Entwicklungspotential geschwächt? Dieser Frage wird anhand einer quantitativen Diskursanalyse nachgegangen, die die Fachliteratur seit 1964 untersucht. Sie zeigt ein differenziertes Bild des Bibliotheksfeldes: Wie präsent sind kleine und große Gemeinde- und Stadtbibliotheken? Über welche Themen sprechen sie? Wo kommen sie zu Wort? Wer nimmt sich diskursiven Raum, wer schweigt?

Das Thema lässt sich kaum behandeln, ohne die Relation der Öffentlichen Bibliotheken zu anderen Bibliothekstypen in den Blick zu nehmen. Es muss die Dichotomie „Öffentliche – wissenschaftliche Bibliothek“ untersucht werden. Dies geschieht im Rahmen der Diskursanalyse, aber auch über statistischen Daten und eine Analyse der institutionellen Entwicklung des Bibliotheksfeldes.

<< 13.11. Open Access Zum Gesamtprogramm 11.12. Going Green >>