Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Bibliotheks- und Informations­wissen­schaft

Berliner Bibliothekswissenschaftliches Kolloquium

28.11.2017 | 18 Uhr | Raum 123 | Dorotheenstraße 26 | IBI

Antrittsvorlesung: Das World Wide Web als Ressource für die Wissenschaft

Prof. Dr. Robert Jäschke, IBI HU Berlin


Ursprünglich entwickelt von und für Wissenschaftler, ist das World Wide Web mittlerweile ein ausgedehntes und unverzichtbares globales Informationssystem mit unzähligen Anwendungen in vielen anderen Bereichen wie zum Beispiel Wirtschaft, Freizeit oder Verwaltung. Für die Wissenschaft bietet es zahlreiche Vorteile, beispielsweise als Kommunikations- und Kollaborationswerkzeug, aber auch als riesiges Observatorium für menschliches Verhalten.

In diesem Vortrag wird anhand der folgenden drei exemplarischen Fragestellungen gezeigt, welche Möglichkeiten das World Wide Web der Wissenschaft bietet: Wie können wir verstehen, ob und wie Twitter die Interaktion in der Wissenschaft verändert? Wie können wir Wikipedia nutzen, um eine Antwort auf eine der großen Fragen der Literaturwissenschaft zu finden? Wie können wir das Web gestalten, um WissenschaftlerInnen bei ihrer Arbeit zu unterstützen?

<< 21.11. Maker Education Zum Gesamtprogramm 05.12. Urheberrecht >>