▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Bibliotheks- und Informations­wissen­schaft

Berliner Bibliothekswissenschaftliches Kolloquium

Oktober 2014 – Februar 2015

Dienstags 18.00 – 19.15 Uhr

Raum 123

Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Dorotheenstr. 26, 10117 Berlin

Anfahrt / Karte

Datum Titel ReferentIn
14.10. It's not all doom and gloom: Wie Bibliotheken mit dem demografischen Wandel umgehen Petra Klug; Guido Jansen
Bertelsmann Stiftung; Deutscher Bibliotheksverband
21.10. Das TIB AV-Portal – Innovative Such- und Analysewerkzeuge für wissenschaftliche Filme aus Naturwissenschaft und Technik Lars Gottschalk
Technische Informationsbibliothek (TIB) Hannover
28.10.

Ein doppelter Boden für E-Ressourcen – das DFG-Projekt NatHosting

Dr. Hildegard Schäffler; Prof. Michael Seadle, PhD
Bayerische Staatsbibliothek (BSB), München; IBI
04.11. The road to REF2014, the UK's review of research "informed by" citation metrics Jenny Delasalle
Freelance information professional
11.11. Halloween-Lecture: Frankenstein als Leser Prof. Dr. Eric Steinhauer
UB der FernUniversität Hagen
18.11. Antrittsvorlesung Prof. noch vertraulich
IBI
25.11. Amazon & Google als Herausforderung? Nutzerorientierte Gestaltung von Bibliothekswebseiten Martin Blenkle
Staats- und Universitätsbibliothek (SuUB) Bremen
02.12. Der Journalist und die Recherche im 21. Jahrhundert – wie soziale Netzwerke und Suchmaschinen die Informationsquellen verändert haben Isabel Nix
IBI
09.12. Books gone wild – wie wir wissenschaftliche Bücher offen, kollaborativ und kontinuierlich schreiben Lambert Heller; Kaja Scheliga
Technische Informationsbibliothek (TIB) Hannover; Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG)
16.12. Educational Data Mining und Learning Analytics - datengetriebene Ansätze für technologiegestütztes Lernen Prof. Dr. Niels Pinkwart
Institut für Informatik, HU Berlin
06.01. Open Access Repository Ranking (OARR) Paul Vierkant; Maxi Kindling
IBI
13.01. Blended Library: Von der Vision zur Wirklichkeit. Eine Bibliothek mit Zukunft!? Roman Rädle
AG Mensch-Computer-Interaktion, Universität Konstanz
20.01. Vorbei die Zeiten von Gebrauchsanweisungen für Bibliotheksportale – Nutzerbeteiligung und Co-Design am Beispiel des neuen KOBV-Portals Nicole Quitzsch
Zuse-Institut Berlin
27.01. Vom IBI in die Selbständigkeit Dr. Nathalie Mertes; Phillip Tettenborn
Mertes Information Competencies (MERINCOS); Gründungsservice der HU
03.02. Belegungsplanung leicht gemacht! Softwaregestütztes dynamisches Bestandsmanagement für das Integrationsprojekt 24in1 Michael Franke-Maier; Claudia Schneider
UB der Freien Universität Berlin

 

Das BBK ist für jeden frei und ohne Anmeldung zugänglich.
Sofern nicht anders angegeben stehen alle Vortragsmaterialien unter einer CC-BY-NC-ND-Lizenz.
Bei Fragen und Anregungen können Sie sich gerne an jacqueline.bayer (at) ibi.hu-berlin.de wenden.